Ein absolut herzliches „hello“

Ein spätes aber trotzdem absolut herzliches „hello“.

Es ist gerade ziemlich ruhig hier. Ungeplant ruhig.

Ich hätte nicht gedacht, dass wir so in den Vorbereitungen für Frieda’s & Friends versinken.

Wir müssen erstmal wieder in den „Markt-Flow“ kommen.

Der letzte Markt war im Februar.

Wow.

Dementsprechend freuen wir uns aber total auf Sonntag und hoffen viele von euch begrüßen zu dürfen.

Es ist fast alles vorbereit und wir können es kaum erwarten Sonntag aufbauen zu können.

Ab 11 Uhr geht’s in Schwerte in der Rohrmeisterei los.

Wir freuen uns auf Euch💜

LEBE
DEINE
EIGEN
ART

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.