Emotionen ohne Ende…

Was war das gestern für ein Tag

Wahnsinn.
Ein Ereignis löste das nächste ab.
Aber die gestrige Premiere von dem Stück „Stadt der Arbeit“ war definitiv der krönende Abschluss des Tages.

Ich bin heute noch geflasht, unfassbar berührt und sehr beeindruckt.
Dieses Stück gibt einen Denkanstoß nach dem anderen und sollte einfach von ganz vielen Menschen gesehen werden.

Ich kann nur meine tiefste Annerkung und meinen Respekt aussprechen, denn alle Beteiligten machen einen absolut tollen Job.
Die Leistung die ihr erbringt ist Wahnsinn, das Ergebnis der Knaller.

Ich bin ganz beseelt und freue mich für die gesamte Truppe, dass sie gleich heute, quasi jetzt gerade, das Stück erneut präsentieren kann.

Ihr merkt, ich bin begeistert und kann absolut eine Herzensempfehlung aussprechen.
An alle die Bock auf Denkanstöße haben, huscht mal rüber auf die Seite vom Musiktheater im Revier und reserviert euch eine Karte.

🌿🌿🌿🌿🌿🌿🌿