Es ist, wie es ist…

Die Woche hat verdammt holprig angefangen.
Emotionales Tief, Auffahrunfall, extreme Lieferschwierigkeiten einiger wichtiger Materialien, was einen ordentlichen Produktionsstau verursachte…
Alles in allem lief es richtig Kacke.

Aber was willste machen?!


Ich war wütend, ich habe geweint, ich habe mich geärgert und letztendlich habe ich meine Stimmung und meine Situation angenommen und geguckt was ich/wir damit machen.

Zum Thema Gefühle und Emotionen erzähle ich euch an anderer Stelle demnächst etwas mehr…
Jetzt verrate ich euch erstmal was euch diesen Monat alles erwartet.
Endlich sind unsere Materialien auf dem Weg und es kann weitergehen.

Lasst uns diesen Monat mal etwas über’s Universum reden und dazu das passende Shirt und/oder Tuch tragen.
Lasst uns die kalten Temperaturen nochmal nutzen um uns in kuschelige Fleecetücher einzuwickeln und Ende März den Frühling mit ganz viel Musselin begrüßen.

Es steht einiges an und ich freue mich wie Bolle darauf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.