Unruhige Nächte mit viel zu wenig Schlaf

Unruhige Nächte mit viel zu wenig Schlaf, mit viel zu vielen Wachphasen begleiten mich seit Wochen…

Viele von euch haben auf meine heutige Story reagiert und mir liebe Worte und Zuspruch geschickt.

Wer uns schon länger folgt weiß, dass unsere Raketenerna unsere Pflegetochter ist.
Oftmals bringen Pflegekinder einen viel zu großen Rucksack mit, der dann von Zeit zu Zeit sehr sehr schwer sein kann.
Raketenernas Rucksack ist im Moment schwer und das wirkt sich auf den gesamten Tages- und leider auch auf den Schlafrythmus aus.
Es ist nur eine Phase, die vorbeigeht, dass wissen wir.
Doch lässt dieses Wissen mich nicht plötzlich total erholt und ausgeglichen sein.

Ich habe heute einen, für mich, sehr sehr ruhigen Tag eingelegt und hoffe darauf, morgen wieder ausgeruhter zu sein.

Manchmal meine ich, ich dürfte mich diesem Bedürfnis nicht hingeben, doch dieser Gedanke ist so Panne…
Mein Körper, mein Geist, braucht Zeit zum regenerieren und die bekommt er verdammt nochmal.
Feierabend.

Passt auf euch auf und seid gut zu euch ❤️

Bis morgen, in alter Frische.

#fischundapfelmus#achtsamkeit#selfcare#selflove
#auszeit
#pflegekind#pflegeeltern#eltern#liebe#familie#lebenmitkindern
#lebedeineeigenart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.