Zu wenig, zu viel, zu lang…

Zu wenig Schlaf, zu wenig getrunken, zu viel gesessen, zu lang gearbeitet, zu wenig auf mich selbst gehört.

Erzähle ich euch nicht ständig, wie wichtig es ist auf sich selbst zu hören, achtsam zu sein?!

Heute habe ich selbst völlig übers Ziel hinaus geschossen und nicht auf meinen Körper gehört.
Das habe ich jetzt davon, mein Körper sagt ganz klar : „Mäuschen, dass war heute zu viel!“
So liege ich hier und ärgere mich. Ich habe weder auf meinen Körper, noch auf meinen Geist gehört.

Jetzt trinke ich noch ordentlich was, lege mich auf die Couch und gehe früh zu Bett.
Beim nächsten Mal gebe ich sicherlich wieder mehr auf mich acht 😉

Und weil hier heute echt nix vorzeigbares los war, nutze ich die Gelegenheit um euch dieses schöne Tragebild zu zeigen🌼

Ich freue mich echt, auch nach all den Jahren, über jedes einzelne Tragebild von euch.
DANKE 🌸

Passt gut auf euch, ihr wunderbaren Wesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.